Loader

Boot mieten in
Split Stadt

Die besten Boot-Charter

Sun Odyssey 469 mieten in Split Stadt

Sun Odyssey 469 (2014)

Segelboot

10 Passagiere / 4 Kabinen

1.945€

Lagoon 52  mieten in Split Stadt

Lagoon 52 (2014)

Katamaran

10 Passagiere / 5 Kabinen

7.285€

Oceanis 381 mieten in Split Stadt

Oceanis 381 (2016)

Segelboot

8 Passagiere / 3 Kabinen

1.245€

Bavaria 37 Cruiser - 2014  mieten in Split Stadt

Bavaria 37 Cruiser - 2014 (2016)

Segelboot

8 Passagiere / 3 Kabinen

1.105€

Bavaria Cruiser 40 S mieten in Split Stadt

Bavaria Cruiser 40 S (2013)

Segelboot

7 Passagiere / 3 Kabinen

1.115€

Hanse 495 - 5 Cab. mieten in Split Stadt

Hanse 495 - 5 Cab. (2012)

Segelboot

11 Passagiere / 4 Kabinen

1.885€

Kurzer Reiseführer für Ihre Bootsreise nach Split

Split ist eine der beliebtesten Touristenziele in Kroatien und die zweitgrößte Stadt des Landes. Kroatien ist seit einigen Jahren eines der beliebtesten Länder europäischer Reisender um die Sommerferien in dem Land zu verbringen. Split, im Zentrum der dalmatinischen Küste, ist ein wunderbares Ziel um für ein paar Tage das kristallklare Wasser der Adria zu genießen. Wenn Sie in Split ein Boot mieten, können Sie zudem die nahegelegenen Inseln vor der Stadt besuchen wie Brac, Solta und Hvar. Darüber hinaus ist Split eine Stadt mit einem bedeutenden historischen und kulturellen Erbe.

 

Was können Sie in Split unternehmen?

Split bietet für Touristen zahlreiche Aktivitäten in der Stadt und auf dem Meer. Die Altstadt wurde im Jahre 1979 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Eines der wichtigsten Gebäude der Stadt ist der Diokletianpalast aus dem 3. Jahrhundert.

Auf dem Meer und am Strand können Sie vielen Aktivitäten während Ihres Urlaubs in Split nachgehen. Eine Option ist “Picigin” zu spielen. Dieses traditionelle Spiel ist sehr populär bei Einheimischen und Touristen. Bei dem Spiel ist das Ziel, das Fallen einer kleiner Kugel auf dem Boden zu vermeiden. Das Spiel ist im Strand Bacvice entstanden und gehört nun zu den Dingen, die Sie nicht verpassen dürfen, wenn Sie die Stadt besuchen. 

Wenn Sie sich dazu entscheiden ein Boot in Split zu mieten, können Sie zudem die nahe gelegenen Inseln entdecken. Hvar und Brac haben Fischerdörfer und eine typische Adria-Landschaft, die Sie verzaubern werden. In der Nähe der Stadt Hvar finden Sie eine Reihe von Inseln und Inselchen, die für Sie als Segler eine Herausforderung und zugleich ein einzigartiges Naturschauspiel bieten.

 

Strände von Split

Die Strände von Split und deren nahe gelegenen Dörfer und Inseln, spiegeln ein typisches Bild der die dalmatinischen Küste wieder. Die meisten Strände sind aus Kieselsteinen oder Felsen, aber es gibt auch einige Sandstrände. Anders als die karibischen oder mediterranen Strände, haben kroatischen Strände besseres Wasser als Sand. Die Gewässer hier sind klar und sauber und bieten klare Sicht um den Meeresboden in der Nähe der Küste zu erkennen. Manchmal leuchtet das Wasser türkisfarben und wirkt wie ein Spiegel der Vegetation und der Bäume die nahe am Meer liegen. In der Nähe der Städte finden Sie große Strände mit viel Unterhaltung. Wenn Sie ein Boot mieten, können Sie auch die abgelegene Strände zum entspannen in der Natur ansteuern. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der besten Strände in Split und Umgebung.

- Bacvice

Bacvice ist der beliebteste Strand in Split und befindet sich am Stadtzentrum. Er hat feinen Sand und im Sommer wird der Strand von Einheimischen sowie Touristen besucht. Er bietet viele Annehmlichkeiten, wie gute Restaurants und Clubs für ausgelassene Partynächte. Wenn Sie Unterhaltung suchen, ist Bacvice der ideale Ort. Suchen Sie Ruhe und Entspannung, ist es jedoch besser einen anderen Strand zu wählen der weniger überlaufen ist.

- Kasuni

Der Strand Kasuni ist nur wenig weiter entfernt von Split und etwas ruhiger als der Strand Bacvice. Er liegt westlich der Stadt in der Umgebung von Mount Marjan. Hier können Sie die typische Landschaft der Adria mit der Vegetation in der Nähe des Meeres und das klare Wasser, welches ideal zum Schwimmen ist, genießen.

- Zlatni Rat

Er ist Kroatiens meist fotografierter Strand und liegt auf der Insel Brac, südlich von Split. Der Strand Zlatni Rat ist berühmt für die lange Sandstrecke die ins Meer reicht und die grüne Vegetation die mit weißen Steinen und blauem Wasser kontrastiert. Darüber hinaus ist er der perfekte Anlegepunkt, wenn Sie sich dazu entschieden haben ein Boot zu mieten und die Umgebung von Split zu genießen. 

- Brela Coves

20 Meilen südlich von Split ist Brela. Diese kleine Stadt hat mehrere schöne Buchten. Einige sind sandig, andere sind einfache Piers mit Blick auf das Wasser. Brela’s Buchten sind ideal für ein paar erholsame Tage in Kroatien.

 

Essen in Split

Die kroatische Küche ist sehr schmackhaft und vielseitig dank vieler Einflüsse. In Split sind die wichtigsten Zutaten frische Fische und Schalentiere die vor der Küste gefischt werden. Dank des Klimas und der Topographie des Landes finden Sie auch Gerichte aus Obst, Gemüse und Fleisch.

Eines der typischen Gerichte, ein Rindfleischeintopf, wird mit dem dalmatinische Fleisch “pasticada” zubereitet. Der Eintopf wird oft mit Gnocchi oder hausgemachten Nudeln serviert. Und obwohl es im Inland Kroatiens häufiger vorkommt, ist eine weitere Fleischspezialität die man in Split nicht verpassen darf, der “Prsut”, der kroatische Schinken.

Die “Soparnik” ist eine der Speisen, die am meisten anderen mediterranen Gerichten ähnelt. Es ist eine Art Kuchen mit Zwiebeln und Petersilie gefüllt, kann auch mit anderem Gemüse gefüllt werden. Verwendet wird dafür das angebaute Gemüse aus dem Land. Als Süßspeise und Dessert wird “paradizet” in Split serviert. Dieses besteht hauptsächlich aus Keksen, Milch und Eiern.

 

Wetter und Segeln in Split

 

- Segelsaison

Die Segelsaison in Split fällt mit der Segelsaison im Mittelmeer zusammen. Die besten Monate sind von Mai bis Oktober, dank dem angenehmen Klima der Adria. Die Monate Juli und August ist die Zeit, in der die meisten Europäer im Urlaub sind. Daher kann es sehr schwierig werden kurzfristig einen freien Liegeplatz am Hafen für Ihr Mietsboot zu bekommen. Daher ist es ratsam, diesen im Voraus zu buchen.

- Temperatur

Die Temperaturen in Split sind während der Segelsaison sehr angenehm, um die Zeit auf dem Boot zu verbringen. Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen Juni und September in der Regel bei über 20 ° C, die Höchstwerte liegen im Juli und August bei 30 Grad Celsius. Selbst in der Nebensaison werden nur sehr selten Minusgrade erreicht. Das Thermometer bewegt sich meist zwischen 5 und 15 Grad.

- Regenzeit

Split ist keine regnerische Stadt, wie es oft in den Ländern Südeuropas und in der Nähe der Küste vorkommt. In den Sommermonaten regnet es kaum und die Monate mit mehr Niederschlägen sind November und Dezember, außerhalb der Segelsaison.

- Wassertemperatur

Die Meerestemperatur in Split ist sehr angenehm während der Sommermonate und lädt zum Segeln und Schwimmen in den Gewässern der Adria ein. Die Wassertemperatur liegt von Juni bis Oktober bei über 20 ° C. In den heißesten Monaten kann sie sogar 25 Grad erreichen.

- Wind

Einer der besten Aspekte des Segelns an der dalmatinischen Küste und ein guter Grund ein Boot in Split zu mieten, ist der Wind. Dieser lädt zum Segeln ein und sorgt für einen erholsamen Urlaub mit angenehmer Luft. Währende der Segelsaison weht der Wind meist mit einer Stärke von 5 bis 20 Knoten. Der Mistral-Wind ist typisch für die Sommermonate. Er kommt von Nordwest mit einer konstanten und gemäßigten Stärke und hilft Ihnen beim segeln.

 

Anreise nach Split

 

- Mit dem Flugzeug

Split besitzt den zweitgrößten Flughafen Kroatiens nach der Hauptstadt Zagreb. Am Flughafen Split (SPU) landen Flüge von Deutschland und Italien während des ganzen Jahres sowie interne kroatische Flüge. Im Sommer steigt der Flugverkehr durch viele Saison- und Charterflüge. Im Sommer können Sie in Split mit dem Flugzeug aus Russland, Rumänien, Schweiz, Frankreich, Serbien, Österreich, Großbritannien, Griechenland, Mazedonien, Niederlande, Irland, Estland, Finnland, Spanien, Dänemark, Norwegen, Schweden, Tschechien, Belgien und der Ukraine anreisen.

- Mit dem Boot

Das Boot ist eine weitere Option um Split zu erreichen. Es gibt mehrere Häfen an der italienischen Ostküste, wo Sie Fähren zur dalmatinischen Küste bringen. Sie können Split von Pescara oder Ancona aus erreichen. Wenn Sie sich entschieden haben ein Boot in Hvar, Brac oder einer anderen nahe gelegenen Insel zu mieten, ist die Basis der Fähre nicht weit.

- Mit dem Auto oder Bus

Sie erreichen Split mit dem Bus aus anderen europäischen Ländern wie Bosnien, Serbien, Italien, Deutschland und Österreich. Auch mit dem eigenen Auto kann die Stadt durch gute Autobahnverbindungen zum Rest des Kontinents erreicht werden. Es gibt Verbindungen wie die E65 zwischen Schweden und Griechenland und die E71 zwischen der Slowakei und Split, die durch die Stadt führen.