Bist du bereit zu segeln?

Segel in ein neues Abenteuer

Bist du bereit zu segeln?

Segel in ein neues Abenteuer

Check-in

16

Sep 2018 Saturday

Check-out

23

Sep 2018 Saturday

Segel in ein neues Abenteuer

Check-in

16

Sep 2018 Saturday

Check-out

23

Sep 2018 Saturday

Boote mieten
Karibik

Karibik:
Erfahren Mehr

Das perfekte Segelziel zu jeder Jahreszeit

Die Karibik ist seit jeher ein Synonym für Palmen, Strände mit feinem elfenbeinfarbenem Sand, ein reiches. Meeresleben und kristallklares Wasser. Wer möchte nicht früher oder später die Karibik besuchen? Das Traumziel für Hochzeitsreisende und der perfekte Zufluchtsort für den Alltag. Die Karibik bietet paradiesische Strände, unberührte Natur und Resorts, in denen du dich verwöhnen lassen kannst. Trotzdem würde die Reduktion seiner Schönheit auf seine Strände bedeuten, weitere einmalige Merkmale, zu vernachlässigen.

Aber kommen wir gleich zum Punkt: Was sind die besten Attraktionen in dieser kleinen Ecke des Paradieses? Sicherlich sind die Strände die Hauptattraktion. In diesem Reiseführer erfährst du jedoch auch mehr über weniger beliebte, aber ebenso wunderbare Sehenswürdigkeiten. Alle Inseln scheinen sich mehr oder weniger zu ähneln, aber es gibt signifikante Unterschiede zwischen diesen. Wenn du also einen Segelurlaub in der Karibik organisieren möchtest, findest du hier unsere Vorschläge, die dir dabei helfen sollen, unter den zahlreichen verfügbaren Zielen die für dich geeignetsten auszuwählen.

Segelführer Karibik

Es gibt diejenigen, die Ruhe und Entspannung bevorzugen und diejenigen, die aufregende, abenteuerlustige Reisen unternehmen und nach neuen Orten und Kulturen suchen, die es zu entdecken gilt. In der Karibik gibt zahlreiche Reiseziele, sodass alle Reisetypen auf ihren Geschmack kommen können. Der Begriff "Karibik" bezieht sich auf alle Länder und Inseln im Karibischen Meer, auch wenn sie verschiedenen Nationen angehören.

Die Karibik erstreckt sich von Florida bis nach Südamerika und ist in drei Makrobereiche unterteilt: die Großen Antillen, die Kleinen Antillen und die Bahamas-Inseln, die fast 1.300 Inseln und 34 verschiedene Staaten umfassen. Ja, das hast du richtig gelesen! Kannst du dir vorstellen, wie viele Orte und Inseln du während deines Yachtcharters in der Karibik besuchen kannst? Nehme deine Schwimmflossen und Schnorchelmaske mit und entdecke, was es auf und unter der Oberfläche dieses außergewöhnlichen Archipels zu entdecken gibt!

Was gibt es in der Karibik zu unternehmen?

Ohne Zweifel, das Beste was Sie in der Karibik tun können ist sich zu entspannen und einfach genießen. Hier können Sie zwischen Hunderten von Stränden wählen. Das Segeln bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit die schönsten Strände zu erreichen, da die Gewässer in der Regel sehr ruhig sind. Außerdem ist die Landschaft einmalig und garantiert Ihnen einen Traumurlaub. Die glasklaren und milden Gewässer sind ideal, sowohl zum Schwimmen wie auch zum Schnorcheln oder Tauchen. Zudem können Regattas betrieben werden.

Die Karibik ist außerdem ein sehr multikultureller Ort und eignet sich hervorragend um auch ein paar Tage an Land zu verbringen. In der Karibik leben mehrere Kulturen, wie die Garifuna, mit Europäischen Kolonien, sowie den aktuellen Inselbewohnern zusammen. Entdecken Sie Städte, wie Habana in Kuba, Kingston in Jamaika oder Willemstad in Curaçao, die Sie mit Farbenpracht, Klängen und kulinarischen Genüssen begeistern werden.

Strände in der Karibik

Hunderte von Inseln ist die Karibik bieten Ihnen die Möglichkeit Stunden am Strand zu verbringen. Die langen, feinen und weißen Sandstrände an blauem, klarem Wasser sind ideal, um zwischen Palmen Sonne zu tanken. An unbewohnten Inseln können Sie absolute Ruhe und Einsamkeit genießen. Die beste Möglichkeit um sich zwischen diesen Inseln zu bewegen ist ein Yachtcharter in der Karibik. Dies erlaubt Ihnen nach Ihrem Geschmack und in Ihrem persönlichen Rhythmus zu reisen.

- The Baths
Der Strand von The Baths befindet sich auf der Insel Virgin Gorda und gehört zu den Britischen Jungferninseln. Er ist Teil des Nationalparks Bahía del Diablo und sticht durch seine großen, runden Felsen hervor. Neben der Einzigartigkeit und Schönheit dieser Landschaft ist dieser Strand perfekt zum Schnorcheln zwischen den Felsen.

- Maho
Wenn Sie sich für Flugzeuge begeistern, ist der Strand Maho Ihr Strand in der Karibik. Er befindet sich in St. Martin im holländischen Teil der Insel genau am Rande des Flughafens. Wenn die Flugzeuge starten oder landen fliegen sie sehr knapp über den Strand hinüber. Dies ist ein einmaliges Spektakel und manchmal auch gefährlich wegen den Windströmen welche die Flugzeuge erzeugen.

- Les Salines
Wenn Sie auf einer Postkarteninsel relaxen möchten ist Les Salines auf der französischen Insel Martinique der ideale Ort. Das Wasser ist durchsichtig und der Sand fein und weiß. Allerdings ist die dichte Palmen-Vegetation, die sich wenige Meter vom Wasser entfernt befindet, ohne Zweifel das Beste an diesem Strand. Einige dieser Palmen berühren beinahe das Wasser.

- Pink Sands
Auf der Insel Harbour auf den Bahamas befindet sich der Strand Pink Sands. Wie der Name schon sagt hat die Farbe des Sandes eine eigenartige rosa Farbe die diesen speziell macht. Das Wasser ist sehr mild, weshalb es ein Genuss ist darin zu schwimmen. Er hat eine Länge von drei Kilometern, wodurch er sehr ruhig wirkt.

Essen in der Karibik

Essen in der Karibik

In der Karibik hat jede Insel und jedes Land ihre typische Küche. Trotz allem teilen sie einige gemeinsame Eigenschaften und einige der Inselstaaten haben auch die selben typischen Gerichte. Generell gilt, dass die Karibische Küche sehr farbig und vor allem würzig ist, dank des Gebrauchs vieler Gewürze. Während vieler Jahre wurde die Karibik beeinflusst von den verschiedenen Kulturen die sich in diesem Gebiet aufhielten, man merkt Einflüsse aus Afrika, Europa und Asien.

Die gängigsten Zutaten in der Karibischen Küche sind Reis, Hülsenfrüchte und Gemüse. Außerdem, abhängig von der Insel, beinhalten die typischen Gerichte Fisch oder im Gegensatz dazu Hühnchen- Rinder- oder Ziegenfleisch. In verschiedenen Ländern sind die Schmorbraten aus Fleisch, wie der Pepperpot, berühmt. In Antigua und Barbuda, Bahamas oder auf den Britischen Jungferninseln die Beilage Funghee oder Coucou, eine Spezialität aus Mais-Gebäck. Speziell in den spanisch sprachigen Ländern wird Reis mit Hühnchen verbreitet. In anderen Ländern sind Gerichte mit Meeresfrüchten und Fisch, wie Fliegenfisch und Kabeljau, mehr verbreitet.

Für eine leichte Mahlzeit oder wenn Sie nicht viel Zeit haben eine Mahlzeit zuzubereiten, empfehlen wir Ihnen einen Kubanisches Sandwich. Zum erfrischen können Sie sich eine Kokosnuss oder Papaya.

Klima und Segeln in der Karibik

- Segelsaison
Die beste Zeit für einen Yachtcharter in der Karibik ist in der Trockenzeit zwischen Januar und März. Das Segeln ist auch noch sehr angenehm zwischen Dezember und April oder Mai. Die Hurrikan-Zeit zwischen Juli und Oktober sollten Sie jedoch vermeiden. Auch von Juni bis November kann sich diese Zeit ausweiten und im Mai und Dezember kann es schlechtes Wetter geben. Im Norden der Karibik, auf den Bahamas, ändert sich das Klima und das Wetter eignet sich besser zwischen Februar und Oktober zum Segeln. Jede Insel hat ihr eigenes Klima, es gib regenreiche und regenarme Inseln.

- Temperatur
Die Karibik zeichnet sich dadurch aus, keinen wirklichen Winter und keinen wirklichen Sommer zu haben, sondern dafür eine Regen- und eine Trockenzeit. Die Temperaturen variieren nicht stark während des ganzen Jahres, sie sind gewöhnlich über 20 Grad. De Temperaturen während der Segelsaison befinden sich zwischen 25 und 29 Grad.

- Niederschläge
Aufgrund der Tatsache, dass es eine Regen- und eine Trockenzeit gibt, finden in der Karibik die meisten Niederschläge zwischen Juni und November statt. Auf den gebirgigen Inseln wie Dominica oder Vincent und die Grenadinen gibt es viel mehr Regen während des ganzen Jahres wie auf anderen Inseln, weswegen diese Inseln auch eine dichtere Vegetation haben. In anderen Gebieten, wie zum Beispiel auf den Britischen Jungferninseln gibt es viel weniger Niederschläge als im Rest der Karibik.

Meerestemperatur
Generell ist die Wassertemperatur in der Karibik höher als die anderer Meere und Ozeane der Welt. Deshalb ist ein Yachtcharter in der Karibik so erfreulich. Im Norden, in Gebieten wie den Bahamas, ist die durchschnittliche Wassertemperatur über 25 Grad, sie kann sogar bis auf 29 Grad ansteigen. Weiter südlich, auf den Britischen Jungferninslen, in Martinique oder Guadeloupe ist die Wassertemperatur leicht höher. Diese kann das ganze Jahr über bei 27 Grad liegen.

- Wind
Abgesehen von der Hurrikan-Zeit sind die Winde während der Segelsaison gemäßigt mit einer Stärke zwischen 10 und 25 Knoten, was das Segeln enorm vereinfacht. Normalerweise kommen die Winde aus dem Osten. Im Dezember und Januar gibt es jedoch Winde mit mehr als 25 Knoten, bekannt als Christmas Winds. Sie entstehen während der Unwetter im Norden und mit diesen Windstärken zu segeln kann zu einer Herausforderung werden.

Du hast nicht gefunden wonach du suchst?

Fülle unser Anfrageformular aus und wir kümmern uns darum, dass perfekte Boot für dich zu finden!

Unverbindliche Anfrage
Können wir dir helfen?
Klicke hier
Möchtest du, dass wir dich anrufen?
Möchtest du persönliche Unterstützung erhalten? Unser Expertenteam hilft dir gerne weiter!
Deine Anfrage wurde versendet!
Einer unserer Agenten wird sich in Kürze mit dir in Verbindung setzen. Prüfe deine E-Mails!
Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Nutzung von Cookies und unserer Cookies Policy einverstanden. Benötigen Sie weitere Informationen?

Wir verwenden Cookies von Erst- und Drittanbietern auf unsere Website, um effizienter zu arbeiten und Inhalte zu individualisieren, um Anzeigen und Social-Media-Funktionen zu verbessern und den Verkehr auf unserer Website zu analysieren.

Für weitere Informationen über Cookies und wie diese verwaltet werden, lesen Sie bitte unsere Cookies Policy. Wenn Sie keine weiteren Informationen wünschen, klicken Sie unten auf die Verwendung von Cookies zustimmen.

Close